KATRIN ENGELHARD

ZEICHNUNGEN / MOBILES

In meinen Arbeiten beschäftige ich mich vor allem mit dem Thema Identität. Wie wird diese von unseren inneren Gedanken und Gefühlen, wie von äußeren Gegebenheiten, Begegnungen mit anderen Menschen, unserem täglichen Umfeld geprägt. Es geht um den Austausch von Innen und Aussen und in wie weit wir beides in Einklang bringen.

Die Mobiles die ich zeige sind bunt, fröhlich und sie glitzern. Dadurch wirken sie sehr sinnlich. Dies ist meine Art mich in die 3-Dimensionalität vorzuwagen. Die Mobiles bewegen sich im Wind, sie werfen Schatten an die Wand, sie greifen in den Raum ein und befinden sich im ständigen Wandel. Neben den Figuren sind auch Pflanzen und Tiere zu sehen.

Auf den Rückseiten habe ich Motive mit eher verstörenden Inhalten geklebt um Disharmonie zu erzeugen. Es interessiert mich auch das Wechselspiel zwischen inhaltlich aussagekräftigen und ästhetisch gestalteten Elementen.


In starken Kontrast dazu stehen die Bleistiftzeichnungen die ich zeige. Hier geht es um Geschichten die im Bereich zwischen Realität und Illusion stattfinden. Sowohl Figuren die stark an die Realität angelehnt sind als auch der Phantasie entsprungen sind bewegen sich in diesen Räumen. Dabei handelt es sich fast immer um städtische Umgebungen.

Inspiration hole ich mir von Photos die ich selbst gemacht habe und die aus Magazinen, Kunstkatalogen oder dem Internet stammen. So entstehen Orte der Sehnsucht. Die Technik der Bleistiftzeichnung ist für mich die direkteste und rohste Art mich auszudrücken. Ich konzentriere mich dabei auf Linie und Fläche, Perspektive, Licht und Schatten.

PREISLISTE